Mindful Running! Echt jetzt?

Mindful Running – als ich den Begriff das erste Mal gehört habe, bekam ich gleich einen Brechreiz. Das liegt aber am Begriff und nicht an der Idee dahinter. Heute möchte ich mich mal für die vielen Vorteile des achtsamen Laufens aussprechen.

Minimalismus 2.0

Beim Minimalismus geht es viel um überflüssiges Zeug, doch wahrer Minimalismus beginnt im Kopf. Dabei geht es darum, loszulassen und freien Raum für neue Ideen und mehr Leben zu schaffen. In unserer heutigen Welt ist ein wesentlicher Bestandteil der digitale Minimalismus. Es Zeit sich Gedanken zu machen, um einen Minimalismus 2.0

Der NibelungenULTRA – Teil 1: Die Vorbereitung

Meinen Bericht zum NibelungenULTRA bekommst du zweigeteilt. Im ersten Teil (diesem hier) spreche ich nochmal darüber, wie es zu dem Projekt gekommen ist, warum es mir so wichtig ist und ich werde die Vorbereitung nochmal kurz zusammenfassen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den letzten Wochen vorm großen Lauf.

Raceday – Zeit zum Danke sagen

Der Tag ist gekommen: Raceday! Morgen Abend steigt der NibelungenULTRA und für mich ist es Zeit, Danke zu sagen. Ich begegne dem Lauf mit großer Demut und dem gebührenden Respekt. Dabei habe ich all die aufmunternden Worte von euch im Kopf, die mich nach Zwingenberg tragen werden.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑